ZERTIFIZIERUNGEN FÜR DIE ITALIENISCHE BÜRGERSCHAFT

Nach geltendem Recht, für ausländische Staatsbürger, die die Italienische Staatsbürgerschaft Es ist erforderlich, ein Zertifikat über Kenntnisse der italienischen Sprache auf dem Mindestniveau B1 des GER vorzulegen, ausgestellt von einer von der italienischen Regierung offiziell anerkannten Institution (wie CILS B1 oder CELI Zertifizierungen 2) nach bestandener entsprechender Prüfung.

WIE DIE B1-BÜRGERSCHAFTSPRÜFUNG DURCHGEFÜHRT WIRD?

Normalerweise * besteht die CILS B1-Staatsbürgerschaftsprüfung aus vier Phasen:

  • ein Hörtest (Der Kandidat ist in der Lage, die globale Bedeutung und die wichtigsten Informationen in gesprochenen Texten alltäglichen und allgemeinen Inhalts zu verstehen. Zeit: 30 Mindest.)
  • Leseverständnis und grammatikalische Reflexion (Der Kandidat kann die globale Bedeutung und die wichtigsten Informationen in schriftlichen Texten zu täglichen und allgemeinen Themen verstehen. Zeit: 40 Mindest.)
  • eine schriftliche Prüfung (Zeit: 40 Mindest.)
  • ein mündliches Gespräch (Der Kandidat weiß, wie er das gesprochene Italienisch angemessen zu alltäglichen Themen und vertrauten Themen verwendet. Zeit: 15 Mindest.)

* Aufgrund der COVID19-Situation, in einigen der letzten Sitzungen war die Prüfung auf nur eine beschränkt mündliche Prüfung.

WENN DU KANNST’ NIMM DIE PRÜFUNG?

Die Termine der CILS-Prüfungen werden von der Universität Siena . festgelegt. Am ESI-Hauptsitz in Den Haag ist es möglich, die CILS B1-Staatsbürgerschaftsprüfung nur in den Monaten abzulegen April, Juni e Dezember. WICHTIG: du musst dich mindestens registrieren 45 Tage vor der Prüfung.

Die Termine der CELI-Prüfungen werden von der Universität von Perugia festgelegt. Am ESI-Hauptsitz in Den Haag ist es möglich, die CELI-Prüfung abzulegen 2 nur in den monaten März e September.

WIE VIEL DIE PRÜFUNG KOSTET?

Am Hauptsitz in Den Haag, die Anmeldegebühr für die CILS B1-Staatsbürgerschafts- und CELI-Prüfungen 2 und von:

  • 120 Euro für externe Kandidaten
  • 100 Euro für Studierende der ESI-Kurse

WANN HABE ICH’ DIE ERGEBNISSE MEINER UNTERSUCHUNG?

Die Ergebnisse der CILS-Prüfungen werden auf einer reservierten Seite auf der Website der Universität Siena nach ca 45 Tage, zusammen mit dem entsprechenden Zertifikat im pdf-Format. Die Original-Papierbescheinigungen werden per Post an die ESI-Zentrale nach mindestens 4 Monate. Die pdf-Zertifikate gelten jedoch für den Staatsbürgerschaftsantrag bei den italienischen Konsularbehörden.

Die Ergebnisse der CELI-Prüfungen werden von der Universität Perugia nach mindestens 3 Monate und die dazugehörigen Zeugnisse nach mindestens 4 Monate.

DU KANNST’ WIEDERHOLEN SIE DIE PRÜFUNG?

Staatsbürgerschaftsprüfungen sehen keine Großschreibung vor. Wenn Sie die Prüfung nicht bestehen, es ist notwendig, alle Prüfungen zu wiederholen und die Prüfungsanmeldungsgebühr erneut zu bezahlen.

WIE SIE SICH AUF DIE PRÜFUNG VORBEREITEN?

Um die Sprachprüfungen für die Staatsbürgerschaft zu bestehen Es ist nicht erforderlich, einen bestimmten Kurs besucht zu haben, aber es ist wichtig, sich sowohl schriftlich als auch mündlich gut vorzubereiten. Eine lehrergestützte Vorbereitung kann daher sinnvoll sein, um bestimmte Aspekte zu verbessern.

Deshalb, ESI bietet potenziellen Kandidaten a Online-Meeting von wenigen Minuten mit einem Lehrer, die das Niveau der Vorbereitung frei bewerten und möglicherweise den am besten geeigneten Weg vorschlagen, um sich auf die Prüfung vorzubereiten. Das heißt, der Lehrer hilft zu verstehen, ob eine Überprüfung erforderlich ist oder ob es notwendig ist, einem strukturierteren Kurs zu folgen.

PRÜFUNGSVORBEREITUNGSKURSE für die Staatsbürgerschaft

  • Für diejenigen, die keine Dringlichkeit haben die Prüfung für die Beantragung der italienischen Staatsbürgerschaft ablegen, ESI bietet regelmäßig jährliche Sammelkurse für alle Niveaus an (speziell: Absolute Anfänger, A1, A2, B1). Diese Kurse bestehen aus 30 wöchentlicher Unterricht von 1,5 Erz (online oder persönlich) von Ende September bis Ende Mai, für eine Gesamtdauer von 45 Erz.
  • Für schnellere Kurse, ESI schlägt verschiedene Formeln vor im Einzelfall zu vereinbaren, basierend auf einem Muster wie:
    • individueller Kurs – 6 Lektionen von 1 Jetzt (gesamt 6 Erz)
    • Kurs für 2 Schüler – 5 Lektionen von 2 Erz (gesamt 10 Erz)
    • Kurs für 3 oder mehr Schüler – 7 Lektionen von 2 Erz (gesamt 14 Erz)

Für Informationen wenden Sie sich bitte an ESI-Sekretariat .